Biker für Deutschland – Demo am 20. Mai 2018 in Berlin

Eine Gruppe Biker sich das Ziel gesetzt, für den 20. Mai 2018 eine Demonstration in Berlin zu planen. Geplant ist eine gemeinsame Tour bis zum Brandenburger Tor, die das folgende Ziel hat:

Wir sind keine politische Vereinigung und stehen keiner Partei nahe. Folgendes Zeichen soll gesetzt werden: Wiederherstellung des Schutzes der deutschen Bürger, insbesondere Kinder, Frauen und Rentner. Rückendeckung unserer Sicherheitskräfte, seitens der Politik und Justiz, um Vorkommnisse wie Entwaffnungen und Verletzungen derselben zu verhindern. Hierdurch Wiedererlangung von Anerkennung und Respekt vor deutschen Regeln und Gesetzen, sowie deren Vertreter.

Die Veröffentlichung hier hat das Ziel, auch denjenigen Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht oder noch nicht im sozialen Netzwerk Facebook aktiv sind. Der Link hierzu darf also herzlich gern frei verteilt werden.

Bitte beachten! Der Autor des Artikels hier ist NICHT der Initiator der Demo!

Anmeldungen für die Demo sowie weitere Informationen sind verfügbar unter:

BIKER für Deutschland Groß Demo in Berlin

Sowie unter:

Facebookgruppe: Biker für Deutschland

Weitere Informationen zur Gruppe und deren Administratoren:

Achtung, wir können nur aktive Biker/ innen !!! aufnehmen.
(Auch Nicht-Biker/innen sind vor Ort, in Berlin, willkommen, bitte beachtet dies, auch wenn Ihr Facebook-Freunde/innen zufügen wollt, damit diese nicht über Ablehnungen frustiert sind). Alle die Interesse haben, können den Veranstaltungslink mit „Interessiert“ anklicken, so bleibt ihr auf dem neusten Stand.

Biker: Muss kein/e Hardcore-Rocker/in sein. Das Thema Motorrad soll in seinem/ Ihrem Leben einen festen Platz einnehmen und so auch ersichtlich sein. Facebookprofile mit Häschen/ Blümchen sind nicht unbedingt unsere Zielgruppe.

Deshalb bitte unbedingt die Fragen bei der Aufnahme beantworten, danke!

Auf Wunsch der Gruppenmitglieder soll die Seite so „schlank“ als möglich gehalten werden. Bitte keine Aufnahmedanksagungen und keine Bilder etc. einstellen. Somit ist sicher gestellt dass auch neue Mitglieder noch die wesentlichen Punkte/ Kommentare finden und nicht durch hunderte Kommentare scrollen müssen.

Hier findet die Planung eines Treffens am 20. Mai 2018 in Berlin statt. Bei Ablehnung, aus welchen Gründen auch immer, folgt ein Ersatztermin! Nach Treffen auf einem Parkplatz, oder sonstiger Location, fahren wir gemeinsam zum Brandenburger Tor.

Wir sind keine politische Vereinigung und stehen keiner Partei nahe.

Folgendes Zeichen soll gesetzt werden: Wiederherstellung des Schutzes der deutschen Bürger, insbesondere Kinder, Frauen und Rentner. Rückendeckung unserer Sicherheitskräfte, seitens der Politik und Justiz, um Vorkommnisse wie Entwaffnungen und Verletzungen derselben zu verhindern. Hierdurch Wiedererlangung von Anerkennung und Respekt vor deutschen Regeln und Gesetzen, sowie deren Vertreter.

Regeln:

  • Posts mit Hinweisen zu weiteren Veranstaltungen, insbesondere mit Biker-Beteiligung, sind erwünscht. Nach Ablauf der Veranstaltung werden diese gelöscht.
  • Vorschläge, Hinweise zum Ablauf der geplanten Veranstaltung sind erwünscht. Am Besten per PN an die Admins.
  • Hasskommentare, rassistische Kommentare, Beleidigungen, Hinweise auf Parteien, Witzbilder, persönliche Bilder, etc. sind unerwünscht und werden gelöscht.
  • Für die Anfahrt nach Berlin ist jeder selbst verantwortlich.
  • Für die geplante gemeinsame Fahrt durch Berlin gilt die STVO, insbesondere die Helmpflicht. Zwingender Hinweis: Schutzkleidung wird empfohlen. Das Fahrzeug muss straßenverkehrstauglich sein, wir fahren auf öffentlichen Straßen. Insbesondere Lärmvorschriften sind zu beachten. Unnötiger Lärm ist zu vermeiden.
  • Den Anweisungen der Ordner für die Anfahrtsgruppierungen ( auf eigene Veranlassung ) und den Ordnern des Korsos ist unbedingt Folge zu leisten.

Schreibe einen Kommentar