APO 18 – Die Bürger in Deutschland vereinen sich gegen die Zerstörung des Landes

Deutschland mit seinen Menschen erwacht endlich. Die Kriminalität, sexuelle Übergriffe auf Frauen und Kinder, das religiöse Mobbing selbst kleiner Kinder in Grundschulen und andere Veränderungen unser aller Heimat haben eine Ebene erreicht, die mutiges Aufstehen erfordert. Menschen wie der bekannte Publizist Peter Helmes von Conservo, David Berger von Philosophia-Perennis, der Bürgerrechtler, Bürgerjournalist und Autor Walter Ehret, der Autor und Publizist Stefan Schubert, die freie Journalistin Vera Lengsfeld und viele andere bündeln die vielfachen Aktivitäten in ihren Veröffentlichungen, die sich nun nicht mehr totschweigen lassen.

Oder um es mit den Worten von David Berger zu sagen:

„Von Kandel bis Cottbus, von JouWatch bis zum Blog von Vera Lengsfeld sehen wir in Deutschland derzeit erneut eine außerparlamentarische Opposition (APO) entstehen. Ihre beiden Standbeine hat sie auf der Straße und in den freien Medien. Sie muss in diesem Jahr ganz gewaltig Fahrt aufnehmen, bevor es zu spät ist und die desolate Situation Deutschlands und Europas zu einem Bürgerkrieg eskaliert. Weiterlesen

Warum lügt ihr Medienvertreter so schmutzig?

„Unsere Schulen sind außer Kontrolle“ titelt die Bildzeitung am heutigen 26. März 2018. Schulen seien der Austragungsort sozial-religiöser Konflikte, ist in dem reißerisch aufgemachten Bericht zu lesen. Enthauptungsvideos seien auf den Handys der Schüler zu finden, antisemitische Morddrohungen würden gegen jüdische Schülerinnen ausgestoßen, so der Bericht. Er endet mit der Frage „Was ist nur los an unseren Grundschulen?“. So als sei das ein neues Problem. Eines, das so plötzlich kommt wie der Schnee jedes Jahr. Alle sind unvorbereitet und sind entsetzt, können sich das gar nicht vorstellen.

Unverschämt, dreist und schmutzig gelogen ist das!

Bereits 2006 wurde über massive Gewalt an deutschen Schulen berichtet. Unter anderem verursacht durch die ultrarechte türkische Organisation Graue Wölfe, glühende Hitler-Verehrer! Es gibt seitdem Brandbriefe von Elterngemeinschaften, Lehrerorganisationen und vereinzelt auch von Politikern, die an die Landesregierung NRW gerichtet waren. Sie wurden ignoriert wie immer.

Weiterlesen

Aufstehen gegen die schleichende Vernichtung der freien Welt

Mehr braucht es nicht. Der Videobeitrag der Initiative „EinProzent“ ist aufrüttelnd genug, um aufzuzeigen wie sehr sich das Leben für Frauen und Kinder in ganz Deutschland seit Mitte 2015 verändert hat. Natürlich laufen die üblichen linksfaschistischen Organisationen Sturm und stellen die Fakten in üblicher Weise in Frage, unterstellen der Initiative Fremdenfeindlichkeit und selbst ein Wikipediaartikel warnt davor. Dass selbst ein Staatsrechtler mit Prof. Dr. Schachtschneider im Schulterschluss mit „EinProzent“ sogar Verfassungsklage gegen die unkontrollierte Masseneinwanderung eingereicht hat, wird konsequent ausgeblendet:

Besonders Frauen und Kinder leiden unter der Situation. Doch auch junge Männer werden zumindest im größten Bundesland NRW zwischenzeitlich vor Messerangriffen gewarnt.

Weiterlesen