Aufstehen gegen die schleichende Vernichtung der freien Welt

Mehr braucht es nicht. Der Videobeitrag der Initiative „EinProzent“ ist aufrüttelnd genug, um aufzuzeigen wie sehr sich das Leben für Frauen und Kinder in ganz Deutschland seit Mitte 2015 verändert hat. Natürlich laufen die üblichen linksfaschistischen Organisationen Sturm und stellen die Fakten in üblicher Weise in Frage, unterstellen der Initiative Fremdenfeindlichkeit und selbst ein Wikipediaartikel warnt davor. Dass selbst ein Staatsrechtler mit Prof. Dr. Schachtschneider im Schulterschluss mit „EinProzent“ sogar Verfassungsklage gegen die unkontrollierte Masseneinwanderung eingereicht hat; dass selbst Menschen wie Damir O., selbst Muslim, die Lügen anprangert, wird konsequent ausgeblendet. Am Ende dieses Berichts ist sein Erfahrungsbericht in einer Videobotschaft zu sehen, die aufrüttelnder nicht mehr sein kann:

Besonders Frauen und Kinder leiden unter der Situation. Doch auch junge Männer werden zumindest im größten Bundesland NRW zwischenzeitlich vor Messerangriffen gewarnt.

Weiterlesen

Selbstschutz: Kleiner Waffenschein

Hier werden jetzt allgemeine Informationen zur Beantragung des kleinen Waffenscheins zur Verfügung gestellt, der den Besitz und die Verwendung von Schreckschuss- und Gaspistolen unter Verwendung des  Waffengesetz (WaffG) erlaubt. Ich bitte hier eindringlich, die Bestimmungen strikt einzuhalten.

So weit möglich, sind allgemeine Informationen sowie Direktlinks zu den einzelnen Landesportalen verfügbar, wo weitere Informationen, das Antragsformular und weitere Daten abrufbar sind. In einigen Bundesländern müssen dann im speziellen Fall zu den Kreisen und Städten abgerufen werden.

Weiterlesen

Selbstverteidung für Frauen

Wir haben zwischenzeitlich eine Situation im Land, die praktisch ständig zu Übergriffen – meist sexueller Natur – Diebstählen, verbaler- und körperlicher Gewalt bis hin zu Vergewaltigungen führen kann. Kaum eine Frau traut sich noch ruhigen Gewissens aus dem Haus. Immer nur darüber schimpfen, reicht nicht. Wir müssen selbst alle Lösungen und Wege entwickeln, mehr aufeinander schauen und sehen, dass wir die Sicherheit im Land selbst wieder verbessern.

Hier werden daher jetzt verschiedene Anleitungen zur Selbstverteidigung zur Verfügung gestellt, die der Kampfsportler David Ruessel entwickelt hat. In seinen Videos erklärt er mit leicht verständlichen Worten wie sich insbesondere Frauen aber eigentlich alle Menschen aus Notsituationen befreien können.

BITTE gerne fleißig teilen – je mehr Frauen damit geholfen wird, umso besser!
Weiterlesen

Bürgerwehren: Grundlagen, Gesetze und Informationen

Der Bericht hier stellt allgemeine und spezielle Informationen über sogenannte Bürgerwehren zur Verfügung. Die sollen und dürfen nicht staatsanwaltliche Verfolgung und polizeiliche Ermittlung ersetzen. Sie dienen primär auch nicht der Freiheitsberaubung von Menschen. Sie dienen lediglich der Unterstützung bei besonders gefährlichen Situationen und sie dienen vor allem dem persönlichen Schutz von Leib und Leben sowie Eigentum. Ich würde ohnehin nicht den mehr oder minder verbrannten Begriff der Bürgerwehr benutzen sondern eher den Namen Nachbarschaftliche Gemeinschaft.

Zuerst die wichtigste Information: Der Autor ist weder Rechtsanwalt, noch gehört er in irgendeiner Form der Dreigewaltenteilung der Bundesrepublik Deutschland an. Die hier zur Verfügung gestellten Informationen wurden journalistisch recherchiert und mit bestem Wissen und Gewissen redaktionell aufgearbeitet. Sie dienen der Information verunsicherter Bürger zur rechtlichen Lage bei der Gründung einer Bürgerwehr.

Weiterlesen

Vorsicht vor Trickbetrügern auf Gefühlsebene

Aufgeschreckt durch Nachfragen einige meiner Freunde hier warne ich eindringlich vor den sogenannten Trickbetrügern auf Gefühlsebene, die sich offensichtlich wieder vermehrt auf soziale Netzwerke wie Facebook konzentrieren. Das Widerlichste an dieser Masche; einerseits kann man sie nicht von normalen Menschen unterscheiden, andererseits spielt sich der Betrug auf der Gefühlsebene ab. Das ist dann wirklich menschenverachtend! Deshalb seid bitte vorsichtig, wer euch so anschreibt und welche Geschichten er oder sie zu erzählen weiß.
Weiterlesen